Aktuelles:

Rheumaprojekt 2018:

Wenn sie unter einer rheumatischen Erkrankung leiden fragen sie bitte Ihren Rheumatologen oder Ihre Rheumatologin nach dem Gutschein für das Rheumaprojekt 2018.

Es gibt die Möglichkeit einen Gutschein für vier Gespräche bei mir zu bekommen, die Kosten trägt die Pharmafirma AbbVie. Voraussetzung ist die Einnahme bestimmter Medikamente.

 

Da eine rheumatische Erkrankung oft mit starken Schmerzen und Einschränkungen verbunden ist, ist die Krankheitsbewältigung ein wichtiges Thema. Entspannungsverfahren und Stressvermeidung können sie in Ihrer Alltagsgestaltung unterstützen. Auch ist es ganz wichtig gut über das jeweilige Krankheitsbild und die Wirkung der nötigen Medikamente Bescheid zu wissen  hier kann ich Ihnen viele Informationen und Unterstützungen vermitteln. 

 

Meiner Erfahrung nach ist es auch sehr wichtig Aufklärungsarbeit in der Öffentlichkeit zu bieten. Falls Sie Ideen oder Interesse an Veranstaltungen oder Terminen haben, wenden sie sich bitte auch gerne an mich. 

NADA-Ohrakupressur

Nächste Termine:

 

 Die Gruppe ist geschlossen zur  Zeit werden neue Klientinnen ausschließlich im Einzelsetting behandelt.

Für die NADA-Behandlungen steht ein extra Entspannungsraum zu Verfügung.

Die Termine werden ganz individuell mit Ihnen ausgemacht. 

 

 

Wenn Sie das erste Mal an der NADA-Behandlung teilnehmen findet zuvor noch ein ausführliches Aufklärungsgespräch statt.

 

 

 

"Rauchfrei in 6 Wochen" Gruppenentwöhnung

Nächste "Rauchfrei in 6 Wochen" Gruppe:

Zur zeit findet kein Gruppenkurs statt.

Im Gesundheitscenter Gralla

 

Anmeldungen bitte nur über die GKK.

 

Anmeldung und Informationen
STGKK-RaucherInnen-HELPLINE +43 316 8035-1919

Rauchfrei ins Leben: Tabakentwöhnung für Schwangere

In diesem Einzelentwöhungsangebot werden Schwangere und "Frischgebackene" Mütter und Väter professionell beim Rauchstopp unterstützt.

 

Anmeldung und Information unter der STGKK-RaucherInnen-Helpline

0316/80351919

Entwöhnung in speziellen Lebenslagen - Einzelentwöhnungsberatung

Diese Einzelentwöhnung ist für Menschen in speziellen Lebenslagen gedacht. Beispielsweise Menschen mit Krebserkrankungen, mit hochgradiger COPD, nach Schlaganfall oder Herzinfarkt, mit Behinderungen oder im Schichtdienst. Bitte informieren Sie sich auch bei anderen medizinischen Indikationen über die Möglichkeit einer Einzelentwöhnung.

 

 

Anmeldung und Information unter der STGKK-RaucherInnen-Helpline

0316/80351919

 

Gerne könnten Sie sich bei Fragen oder der Anmeldung an mich direkt wenden.

"Rauchfrei in 6 Wochen" Gruppenentwöhnung

Zur Zeit läuft gerade keine Gruppe.

Gruppenkurse können auch ab mindestens 6 TeilnehmerInnen in Ihrem Betrieb oder Ihrer Gemeinde abgehalten werden

 

Weiters ist eine zeitlich vorgesschalte allgemeine Informationsveranstaltung möglich.

 

Anmeldung und Informationen
STGKK-RaucherInnen-HELPLINE +43 316 8035-1919

 

Sie können sich für Anfragen und Informationen auch gerne an mich wenden.